Weihnachten außer Dienst

 

 

Sonntag den 27.12.200

Das Weihnachtsfest ist vorbei, das neue Jahr steht kurz bevor, und wozu nimmt man den Jahreswechsel (fast) immer zum Anlass? Zum Festlegen neuer Ziele. Was war gut, was weniger und was will ich verändern? Die Guten Vorsätze können ganz unterschiedliche sein, jedoch wollen sehr viele Menschen im neuen Jahr sportlich aktiver werden. Ich auch - und den Anfang habe ich in den vergangenen 3 Wochen schon gemacht. So versuche ich jetzt schon täglich mindestens 30 Minuten Sport zu treiben, besser noch eine Stunde. Zumindest für die 30 Minuten müsste immer Zeit sein, oder? Und wenn es "nur" das Hüftrechnen ist. Den Körpertest muss man meiner Meinung nach nicht an jedem Tag absolvieren. Gerade wenn man ein paar Kilo abnehmen will, macht man sich mit dem täglichen Wiegen nur verrückt. Eine aussagekräftige Tendenz erhält man beim täglichen Vergleich sowieso nicht.  Wichtig ist natürlich auch, den Test zur selben Tageszeit zu absolvieren. Außerdem sollte man, um eine genauere Messung zu erhalten, ähnliche Kleidung zu tragen. Oder könnt ihr auf Anhieb die unterschiedliche Grammzahl von Jeans und einer leichten Schlafanzughose nennen? Falls ja könnt ihr dies bei der Frage nach dem Gewicht eurer Kleidung eingeben. Ich kann das jedenfalls nicht und die anderen Vorschläge von einem Kilo bzw zwei Kilo stellen eine Ungenauigkeit dar. Hoffentlich habt ihr verstanden, was ich meine...

Nach den Weihnachtstagen versuche ich jetzt auch wieder etwas aktiver zu schreiben. Zwar habe ich Videos reingestellt, aber berichtet habe ich nichts. Wie ihr sehen könnt war es bei den 2 Familienfeiern sehr ausgelassen und witzig. Für jeden war etwas dabei. Meinen Trainingsvorsprung merkte man zwar schon, aber das wusste ja jeder und so fühlte sich keiner schlecht. Zuvor hatte ich für jedes Familienmitglied einen eigenen Mini-Wii erstellt, wobei ich leider etwas Kritik loswerden muss. Da wir alle zusammen 9 Personen + 2 Haustiere waren, konnte ich nicht alle in die Lobby übernehmen. Meine Kaninchen hatte ich regelmäßig gewogen, die Daten wollte ich also keinesfalls verlieren. Die Daten von mir und meinem Freund natürlich auch nicht. Also musste ich die 4 Mii-Wiis meiner Familie am Ende des 24.12. löschen, um wieder Platz für den nächsten Verwandtenbesuch am 26.12. zu haben. Natürlich weiß ich, dass die Mini-Wiis an sich nicht verloren gehen, aber die Spielstände sehr wohl. Also würde ich mir entweder eine größere Lobby wünschen, oder dass man die Daten beim Austauschen nicht verliert.

Heute habe ich wieder fleißig trainiert. Mehr als 1 1/2 Stunden, wobei ich den Spielmannszug der Fortgeschrittenen erstmals perfekt (also ohne "ok"s oder "Fehler") absolvierte. Enttäuscht war ich aber, weil ich trotzdem kein neues Level freigeschaltet bekam. Gibt es bei Spielmannszug eigenlich ein 3. Level? Auch mein personalisiertes Wii-Fit-Programm (heute 32 Minuten lang) verlief zufriedenstellend. Fotobeweise liegen vor. Seit gestern habe ich ein bronzenes Schweinchen. Ich habe also mehr als 10 Stunden trainiert, heute bin ich über die 12 Stunden Marke gekommen ;o) Jetzt bin ich mal gespannt, wann es silberfarbend wird. Im Folgenden sind ein paar Screenshots von meinem heutigen Training. Natürlich sind nicht alle Trainingseinheiten so gut gewesen, aber das versteht sich bestimmt von selbst;o) .

Spielmannszug für Fortgeschrittene - der perfekte Durchlauf!

 

 

 

Boxen im Expertenmodus

 

 

Montag den 28.12.200

Das Weihnachtsfest ist immernoch vorbei, der Hüftspeck ist dafür geblieben - und schon halten die Fitnessgeräte wieder Einzug in die Regale der Discounter. Der fast einheitliche Termin ist der 04.01.2010. Ihr könnt meine Angaben gerne überprüfen ;) . Dieser Rythmus aus weihnachtlicher Völlerei und darauf folgender Abnehmbedürfnis ist doch schon eine jährliche Tradition. Würde ich heute in die einschlägigen Frauenzeitschriften gucken so heißt es da doch bestimmt "weg mit dem Hüftspreck" oder "wie werde ich die Kilos in einer Woche wieder los" ? Wie erfolgreich diese Tipps dann sind ist wohl allen bekannt. Gäbe es das "Allheilmittel", so müsste es keine Diätindustrie mehr geben. Am Ende geht das doch nur mit überwiegend gesunder Ernährung (ohne Schokolade wäre ich kein Mensch) und natürlich Sport. Wie effektiv hierbei die Wii ist, merke ich allmorgendlich, wenn ich alle meine Muskeln spüre. 

Genug der mahnenden Worte. Nachdem ich heute Morgen die Fernbedienung meines Fernsehers "verloren" hatte und ich sie den halben Tag verzweifelt gesucht hatte (schon eine Kunst bei 60 m2 Wohnfläche, wobei man den Flur und das Badezimmer von der Suchfläche noch abziehen kann), fand ich sie vorhin schließlich in der Sofaritze... Brav wie ich bin nahm ich  n a t ü r l i c h das Training wieder auf und boxte 3 Runden à 10 Minuten im Expertenmodus. Ich muss schon sagen: etwas Anstrengenderes kenne ich nicht. Na gut, Joggen ist auch fordernd und komischerweise erscheint mir da boxen auf den ersten Blick als ziemlich langsam, aber die Übungen haben es auf die Dauer in sich. Besonders die Folge " linker Fuß vor, Schlag links, Schlag rechts, nach rechts beugen, nach links beugen und ein Schlag mit der Linken Faust" geht nach ein paar Wiederholungen ganz schön in die Arme und Beine und in den Bauch und sowieso und überhaupt. Ich absolvierte anschließend noch 15 mein Fit Plus Training und dann noch mal 2 Durchgänge Fortgeschrittenenkung-fu. In diesem Moment "versucht" sich mein Freund am Wii Sports Tennis. Ich höre nur "och neee", und "mannnnn", "das war im Aus?", "eijj" - da werde ich mal besser nach ihm schauen ;o) .

 

Mittwoch den 30.12.200                   

Das Weihnachtsfest ist weiterhin vorbei. Dafür klopft das neue Jahr immer lauter an die Tür. Ich habe gerade versucht mir eine To-Do-Liste zu erstellen, um nichts zu vergessen, was ich für morgen noch besorgen muss. Morgen Früh werde ich meinen stets beliebten Marzipan-Quark-Sahne-Heildebeer-Kuchen machen. Natürlich dreilagig! Bisher ist er immer gelungen, was ich nicht von allen Kuchen behaupten kann...

 

Außerdem werden mein Freund und ich ein Blech selbstgebackener Pizza für unsere Gäste zubereiten. Für Luftschlangen und Wunderkerzen wird auch gesorgt. Da kann ja nichts mehr schiefgehen ;) Von der Knallerei habe ich schon jetzt zu viel. Seit knapp 3 Wochen wird vor meiner Haustür geballert und gezündelt was das Zeug hält. Woher haben die überhaupt die ganzen Sprengkörper? Gebunkert vom vergangenen Silvester? Am schlimmsten finde ich ja, dass das alles in unmittelbarer Nähe zum neuen Auto meiner Eltern passiert. Daher schrecke ich jedes Mal auf, wenn ich es wieder knallen höre. An alle "Knallfrösche" da draußen: Bitte passt auf! Nun gut, so viel in eigener Sache. Mein Körpertest war wieder einmal deprimierend. Dabei habe ich doch gar nicht soooo viel an Weihnachten und den Wochen zuvor genascht. Die ganze Schokolade etc konnte ich gerade noch von mir halten - na ja beinahe die ganze Schokolade. Einziger Trost ist mein Wii-Alter: Immerhin bin ich noch 24 Jahre - das sind 5 Jahre weniger als ich wirklich alt bin. Ich bin ja immernoch offen für die Theorie, dass ich Muskeln bekommen habe;). Heute habe ich für Rythmus-Boxen über 1200 Punkte erzielt, was mir die vollen 4 Sterne eingebracht hat. Gibt es hier eigentlich noch eine 4. Stufe? Das selbe gilt für Rythmus-Kung-Fu und den Experten-Spielmannszug... Wenn nicht würde ich mich über ein Update freuen. Hula-Hoop wird niemals meine Lieblingsdisziplin werden. Nach rechts drehen geht eigentlich ganz gut - aber nach links kriege ich es einfach nicht gebacken :(... So, jetzt muss ich hier alles für morgen vorbereiten. Feiert alle schön und ich wünsche euch einen guten Rutsch! 

 

Samstag den 02.01.2010

 

Hallo, herzlich willkommen im neuen Jahr! Hoffentlich seid ihr alle gut "reingerutscht"? Wir hatten jedenfalls einen sehr schönen Abend an Silvester, der Aufwand hatte sich hundertprozentig gelohnt ;) .

Leider leider hat die extra für Silvester bestellte Zweitausstattung bestehend aus einem Wii-Controller und einem Nunchuk den Weg nicht rechtzeitig zu uns nachhause gefunden. Und so war das gegeneinander Boxen nicht möglich, das wird aber definitiv nachgeholt! Und zum Fliegen benötigt man gar keine Fernbedienung. Wichtig ist nur ein gutes Gleichgewichtsgefühl und ein kräftiger Armschlag. Wegen der schönen Szenerie hatten wir den Rollo nicht heruntergezogen und das Wii-Board steht direkt am Fenster. So schlugen wir wie verrückte für alle draußen sichtbar mit unseren Armen um die Wette, um von Plattform zu Plattform fliegen zu können. Nachdem ich jetzt im Anfängerlevel KEIN Kücken mehr bin habe ich das Fortgeschrittenenlevel versucht - und bin nun wieder ein Kücken. Mal ehrlich. Ich finde den geringen Kalorienverbrauch für dieses Spiel als nicht angemessen. Im höchsten Level des Rythmus-Boxens komme ich nicht so ins Schwitzen und dort soll ich mehr Kalorien verbraucht haben...

So, hoffentlich habt ihr ein tolles und erfolgreiches Jahr vor euch, machts gut und bis bald.

 

 

Hier gehts zu den Videos

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!